Slider

Von HARTEN willkamen!

Hans Joachim Bötefür
Hans Joachim Bötefür
(Foto: Achim Bötefür)

Einmalige Exponate erwarten Sie, liebe Besucher, im Regionalmuseum „Hans Joachim Bötefür“ in Neu Kaliß, Ortsteil Kaliß.

Das Museum befindet sich in einem 1885 als Dorfschule errichteten Gebäude. In den früheren Klassenräumen findet der Besucher heute die Sammlungen des ehemaligen Lehrers dieser Schule, des Wissenschaftlers und unermütlich forschenden Hans Joachim Bötefür (*1928 – † 2009).

Die geologische Sammlung Bötefürs umfasst nicht nur regionale, sondern auch weltweit gesammelte und präzise bestimmte Fundstücke, von kleinsten mineralisierten Foraminiferen bis zu tonnenschweren Steinen im Findlingsgarten.

Das Obergeschoss des Museums bietet Raum für wechselnde Ausstellungen in den Bereichen Fotografie, Malerei und Grafik.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ÖFFNUNGSZEITEN

Das Regionalmuseum HANS JOACHIM BÖTEFÜR ist von Mai bis September immer mittwochs von 14:00 bis 16:00 Uhr und sonntags von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.

Zur gleichen Zeit öffnet das Forstmuseum auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Individuelle Öffnungszeiten können telefonisch unter 0172 / 20 36 226 vereinbart werden. Hierzu erreichen Sie die Leiterin des Regionalmuseums, Frau Karin Koch.

Karl-Marx-Straße 22, 19294 Alt Kaliß

Nach oben